Airbus-Hubschrauber kommen in Ungarn an

Die ersten beiden von 20 Hubschraubern, die für die ungarische Armee gekauft wurden, sind auf dem Flugplatz Szolnok angekommen, sagte der Kommandant der Basis – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Die leichten Mehrzweckhubschrauber Airbus H145M, die im Rahmen des umfassenden Armeemodernisierungsprogramms Zrínyi 2026 gekauft wurden, trafen am Montag ein und wurden auf dem Flugplatz Budaörs bei Budapest der Presse vorgestellt, sagte Brigadegeneral József Koller dem Nachrichtensender M1.

Die Hubschrauber können für eine Vielzahl von Aufgaben eingesetzt werden, darunter Suche und Evakuierung, Transport, Aufklärung, Kampf und Training, sagte er. Der Airbus H145M fliegt mit einer Geschwindigkeit von 278 km/h und einer Höhe von bis zu 6.000 Metern. Er hat ein flexibles Waffenmanagementsystem. Der Hersteller bildet derzeit 50 Piloten und 60 technische Mitarbeiter für den Betrieb der 20 Hubschrauber aus.