Gefro Banner

Ein Viertel der Ungarn: Sex das Beste im Leben

Für ein Viertel der Ungarn ist Sex das Beste im Leben. Das ergab der Gesellschaftsreport der Institute Image Factory und TÁRKI. Dabei schätzen die Männer den Sex weitaus höher als die Frauen: 38 Prozent der Vertreter des so genannten starken Geschlechts hielten den Sex für die beste Sache im Leben, während es bei den Frauen nur 19 Prozent waren. Nur jede dritte Frau und jeder fünfte Mann können sich jedoch der repräsentativen Umfrage zufolge eine Beziehung ohne Sex vorstellen.

Wie die Befrager weiter herausfanden, verwenden 57 Prozent der Ungarn mehr als zehn Minuten auf das Vorspiel und nahezu ein Zehntel (bei Männern 13 Prozent) halten es für erregend, wenn ihnen Fremde beim Sex zuschauen. Einer von zehn Ungarn behauptet, es keinen einzigen Tag lang ohne Sex auszuhalten. Auch hierbei sind die Männer überrepräsentiert, während unter den Frauen weniger von der alltäglichen Intensität halten.