Grenzübergang Zsira für Pendler zwischen Ungarn und Österreich geöffnet

Der Grenzübergang in Zsira ist für Pendler zwischen Österreich und Ungarn wieder geöffnet worden, so Außenminister Péter Szijjártó – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Zsira ist der dreizehnte Grenzübergang zwischen Österreich und Ungarn, der nach dem Ausbruch des neuartigen Coronavirus wieder geöffnet wurde. Er wird zwischen 5 Uhr morgens und 21 Uhr abends geöffnet sein, so Szijjártó.