Budapester Stadtspiele finden am 29. August 2020 statt

Budapest wird am 29. August 2020 zum fünften Mal Gastgeber der Budapester Stadtspiele sein, so die Organisatoren – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Die Teilnehmer werden die Möglichkeit haben, Schwimmen, Yoga, Laufen und Training auf der Straße in ungewöhnlichen Umgebungen auszuprobieren, sagten sie. Im vergangenen Jahr habe die Veranstaltung rund 5.000 Besucher angezogen, informierten die Organisatoren. Zu den Veranstaltungen gehören das Schwimmen durch die Donau, Laufveranstaltungen in der Zitadelle auf dem Gellért-Berg und ein Training vor der Technischen Universität am Flussufer.