Gefro Banner

Domingo vor Massenpublikum in Pécs

Die zurückliegende Operalia, der bedeutendste Wettbewerb junger Opernsänger, wurde in Pécs/Fünfkirchen und Budapest zu einem wahren Erfolg. Die Krönung bot jedoch das anschließende Gala-Konzert mit Placido Domingo und den besten Sängern des Ausscheids. Ein Publikum von rund 15 000 Menschen hatte am Samstagabend die Einladung der Kulturhauptstadt Europas Pécs2010 zu unentgeltlicher musikalischer Unterhaltung auf höchstem Niveau angenommen und wurde keinesfalls enttäuscht. Der Domplatz in der historischen Altstadt mit ihrem mediterranen Flair bot eine einmalige Kulisse für die bedeutendste Veranstaltung im Jahr der Vorbereitung auf die Kulturhauptstadt.

Domingo fühlte sich sichtlich heimisch in Pécs, das nicht zum ersten Mal Schauplatz eines seiner großen Konzerte war. Schon während der Operalia hatte Domingo entschieden, als Schirmherr für die Kulturhauptstadt tätig zu sein.