Gefro Banner

Thermalwasser sprudelt in Zalakaros

Mitten in Zalakaros ist eine neue Thermalwasserquelle entdeckt worden. Zwar ist die Stadt schon jetzt berühmt wegen ihrer warmen Quellen, doch befinden sich diese weit außerhalb der Stadt. Jetzt aber sprudelt das Wasser in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum. Auf einer mehrere Quadratmeter großen Fläche bildete es schon einen kleinen See, berichten ungarische Medien. Das 22 Grad warme Wasser war zunächst nur als feuchter Fleck wahrnehmbar, bis es immer stärker aus dem Boden hervorbrach.

Bürgermeister Lajos Szirtes meint, dass es sich nach den bisherigen Angaben wirklich eine neue Quelle handelt. Noch muss aber die Wasserdirektion eine amtliche Erklärung für das Phänomen liefern, bevor Überlegungen über die Verwendung des Thermalwassers angestellt werden können, hieß es.