Gefro Banner

Serienmorde an Roma – Baldige Anklage

Gegen die mutmaßlichen Beteiligten an einer Serie von Roma-Morden in Ungarn wird demnächst die Anklageerhebung erwartet. Das geht aus ungarischen Medienberichten vom Sonntag (1.8.10) hervor. Der Anwalt eines der Tatverdächtigen nannte das Ermittlungsergebnis „zusammengeschustert“.

Die Untersuchung der insgesamt neun Anschläge, bei denen sechs Roma ermordet wurden, lag wegen ihrer besonderen Bedeutung beim Nationalen Ermittlungsbüro. Die vier mutmaßlichen Täter waren am 21. August vorigen Jahres in einer Bar in Debrecen festgenommen worden.

Die Verteidiger der Beschuldigten konnten bereits Einblick in die Ermittlungsunterlagen nehmen, Kopien sollen sie in der kommenden Woche erhalten. Das Nationale Ermittlungsbüro kündigte für die nächste Zeit Informationen über Ergebnisse der Ermittlungen an.