Gefro Banner

Ungarns Inlandsprodukt steigt 1 Prozent

Nach dem krisenbedingten starken Rückgang im Vorjahr ist das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Ungarn im 2. Quartal zum Vergleichszeitraum 2009 um 1 Prozent gestiegen. Bei Berücksichtigung der Kalendertage reduziert sich das Wachstum auf 0,8 Prozent, meldet das Zentrale Statistische Amt am Freitag (13.8.) in einem vorläufigen Bericht. Im Vergleich zum vorangegangenen Quartal stellen die Statistiker Stagnation fest.