Gefro Banner

Ungarn: Wirtschaft schrumpft im vierten Quartal

Die Wirtschaft Ungarns ist im vierten Quartal 2012 geschrumpft. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ging um 2,7 Prozent im Vergleich zum vorangegangenen Jahr zurück, meldet die Nachrichtenagentur MTI am Freitag unter Berufung auf das Zentrale Statistische Amt. Im ganzen Jahr sank die Wirtschaftsleistung um 1,7 Prozent. Die negative Entwicklung ist grundlegend auf die Landwirtschaft zurückzuführen, deren Leistung um 21,3 Prozent unter der des Vergleichszeitraumes lag. Die Industrie erbrachte ein 1,2 Prozent geringeres Ergebnis, während Information, Kommunikation, Beherbergung und Gastronomie Zuwächse verzeichneten.

Wie die Online-Zeitung „Napi Gazdaság“ (Tägliche Wirtschaft) schreibt, ist nach Ansicht von Analysten in London nach dem Ausmaß des wirtschaftlichen Rückgangs im vierten Quartal für dieses Jahr eine leichte Rezession wahrscheinlich. Der Wirtschaftssender Gazdasági rádió zitiert Analysten, die für das Jahr 2013 in Ungarn eine Rezession von 0,5 Prozent voraussagen.