Gefro Banner

Messerattacke gegen Polizisten in Ungarn – Täter gestellt

Zwei Polizisten sind am Mittwoch in Budapest von einem 27-jährigen Mann mit Messerstichen verletzt worden. Ungeachtet ihrer Verletzungen konnten sie jedoch den Angreifer festnehmen, teilte die Polizei mit. Nach dem Mann wurde wegen Betrugs gefahndet. Bei einer Kontrolle durch die beiden Polizisten an einer Tankstelle an der Autobahn M7/M1 nahe Budapest kam es zu der Messerattacke, mit denen der mutmaßliche Täter den Beamten Schnittwunden am Oberarm zufügte. Ungarns Polizeichef József Hatala dankte inzwischen den beiden Polizisten, die den Kriminellen trotz des Angriffs festnahmen.