Gefro Banner

Zwei Polizisten in Ungarn wegen Bestechlichkeit entlassen

In Ungarn sind zwei Polizisten wegen des Verdachts der Bestechlichkeit mit sofortiger Wirkung aus dem Dienst entlassen worden. Kontrolleure des Polizeipräsidiums des im Nordosten des Landes gelegenen Komitats Szabolcs-Szatmár-Bereg stellten die beiden Beamten auf frischer Tat, hieß es am Donnerstag im Polizeibericht. Nach den vorliegenden Daten bestehe gegen sie der begründete Verdacht, die Straftat der Vorteilsnahme verübt zu haben. Die Staatsanwaltschaft nahm Ermittlungen auf, während der Polizeichef der Stadt Záhony an der ukrainischen Grenze die beiden Beschuldigten feuerte.