Gefro Banner

Stroh brannte in Papkeszi

Am Rande der Gemeinde Papkeszi brannten auf einer landwirtschaftlichen Fläche rund 1000 Strohballen ab. Die ausgerückte Feuerwehr von Balatonfüzfö sicherte großräumig stundenlang das Gelände ab, bis die Ballen niedergebrannt waren.

Das gewaltige Feuer konnte nicht gelöscht werden, teilte der Katastrophenschutz der Presse gegenüber mit. Das Strohfeuer brach aus bisher ungeklärter Ursache am Ende der Petöfi utca von Papkeszi aus. Trotz der Nähe zur Gemeinde waren Immobilien zu keiner Zeit in Gefahr, so Tibor Antal, Diensthabender des Bezirkskatastrophenschutzes Veszprém. Die aufgestapelten Strohballen brannten vollständig nieder.