Steve Martin: Corona-Impfung macht ihn nicht nur glücklich

Steve Martin wurde gegen Corona geimpft. Das ist die gute Nachricht. Aber der Komiker findet auch ein Haar in der Suppe.

Stand-up-Comedian Steve Martin («Vater der Braut») hat sich gegen Corona impfen lassen. «Die gute Nachricht: Ich wurde gerade geimpft. Die schlechte: Ich bekam sie, weil ich 75 bin. Ha!», schrieb der Hollywood-Star auf Twitter.

Die Impfung in New York sei glatt gelaufen und er habe sie auch gut vertragen: «No Fide Resects», schrieb er mit wohl absichtlich eingebauten Tippfehlern – also keine Nebenwirkungen. Der Schauspieler feierte im August seinen 75. Geburtstag.

© dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten.