Gefro Banner

Online-Tickets bei MÁV-START günstiger

Seit 1. Juli können Fahrkarten für die Bahn um 3% günstiger gekauft werden, wenn die Fahrgäste die Tickets online, per Bank-Card oder zu Lasten des Mobiltelefonguthabens kaufen und auf dem eigenen Drucker ausdrucken, bzw. in digitaler Form vorlegen, ließen die MÁV-START gAG und das Entwicklungsministerium NFM in einer gemeinsamen Mitteilung verlauten. Die Vergünstigungen gelten jedoch nur für Tickets im Inland.

Internet-Tickets können bei MÁV-START bereits seit 2008 gebucht werden. Von Jahr zu Jahr nehmen mehr Reisende diese Möglichkeit in Anspruch. In Zügen mit Zuschlag, z.B. in den Intercity-Zügen, müssen die Tickets bei Fahrkartenkontrollen nicht mehr in gedruckter Form vorgelegt werden, sondern können mit Hilfe des QR-Codes auf dem Laptop oder Telefon vorgezeigt werden.