Gefro Banner

Ungarn: Messerstecher greift Unternehmer an

In Zalaegerszeg wurde ein Unternehmer von einem Mann mit dem Messer attackiert. Der 22-jährige Angreifer klingelte an der Wohnung des Mannes und forderte Geld von ihm. Mit dem Messer in der Hand wollte er der Forderung Nachdruck verleihen.

Der Unternehmer ließ sich davon nicht abschrecken und warf den Angreifer hinaus. Es kam zu einem Handgemenge, bei dem der Unternehmer schwere Stich- und Schnittwunden erlitt, bis er schließlich über den Balkon aus seiner Wohnung flüchten konnte.

Die alarmierte Polizei nahm sofort nach Eingang des Notrufes mit Hunden die Suche auf und konnte den Messerstecher innerhalb von dreißig Minuten noch in der Nähe des Tatortes stellen. Gegen den verdächtigen Mann wurde ein Verfahren eingeleitet, teilte der Pressesprecher der Polizeidirektion in Zalaegerszeg mit.