Gefro Banner

Mutmaßlicher Mörder von Egyházasgerge verhaftet

Die Polizei der Stadt Salgótarján im Norden Ungarns verhaftete am 11. Oktober 2014 in Egyházasgerge einen Mann, der verdächtigt wird, seinen Bruder im Streit mit einem Messer niedergestochen zu haben.



Den bisherigen Untersuchungen zufolge wurde am 10. Oktober 2014 um 19.30 Uhr ein 58-jähriger Mann in seiner Wohnung mit einem Messer niedergestochen und erlag dort kurze Zeit später seinen Verletzungen. Zeugenaussagen zufolge hatte es zuvor in der Wohnung einen Streit gegeben, so dass der Bruder des Mannes, mit dem sich der Getötete die Wohnung teilte, als Verdächtiger ins Visier der Polizeibeamten geriet.

Der 47-jährige Lajos P. wurde vor Ort festgenommen und der Bezirkspolizei des Komitates Nógrád überstellt, wo er vernommen und in Untersuchungshaft genommen wurde. Weitere Informationen gab die Polizei in Berufung auf das laufende Verfahren nicht bekannt.