Gefro Banner

Jagd im Komitat Veszprém

Von den schätzungsweise neuntausend Rothirschen im Komitat Veszprém sind von der Regierungsbehörde in diesem Jahr 5050 zum Abschuss frei gegeben. Im bestätigten Wildwirtschaftsplan ist der Abschuss von 1360 männlichen Hirschen vorgesehen und genehmigt.

Die Jagd auf Rothirsche hat Anfang September begonnen und darf bis zum Einsetzen der Brunft durchgeführt werden. Waldbesucher werden zur Vorsicht ermahnt, an manchen Stellen besteht sogar ein Verbot zum Betreten von Wäldern. Nach Abschluss der Brunft wird die Jagd im Winter fortgesetzt.

Der hohe, gesunde Wildbestand lockt Jahr für Jahr auch viele Gastjäger aus dem Ausland in das Komitat. Die Jäger rechnen nach dem letzten, weniger erfolgreichen Jahr in dieser Saison mit besonders guten Trophäen, weil die klimatischen Bedingungen für die Futtersuche im Frühjahr und Anfang des Sommers während des Ansatzes des Geweihs optimal waren.