Ungarn erhält in den nächsten zwei Wochen weitere 680.000 Dosen von Sputnik V

Ungarn wird in den nächsten zwei Wochen weitere 680.000 Dosen des russischen Coronavirus-Impfstoffs Sputnik V erhalten, sagte Außenminister Péter Szijjártó nach Gesprächen mit dem russischen Industrie- und Handelsminister Denis Manturov – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Ungarn werde Anfang nächster Woche 250.000 Dosen des Impfstoffs entgegennehmen, gefolgt von weiteren 250.000 Dosen in der darauffolgenden Woche, sagte Szijjártó, der am Freitag die Impfung mit dem russischen Coronavirus-Impfstoff Sputnik V erhalten hatte, auf Facebook. Weitere 180.000 Dosen, die als zweite Impfung für Menschen dienen, die bereits die erste erhalten haben, werden auch nächste Woche geliefert werden, fügte er hinzu.