Kásler: 75 Prozent der Lehrer und des Schulpersonals sind für die Impfung registriert

Der Minister für Personalwesen teilte mit, dass 75% der Lehrer und des sonstigen Schulpersonals für die Impfung gegen das Coronavirus registriert sind und etwa 32.000 bereits mindestens die erste Dosis erhalten haben – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Miklós Kásler sagte auf Facebook, dass die registrierten Lehrer und Schulmitarbeiter in den nächsten drei Tagen an mehr als 400 Impfstellen mit dem Impfstoff von Pfizer geimpft werden. Die 80.000 Lehrer, die sich bis zum 24. März in der ersten Runde registriert haben, werden ihre Impfung bis Sonntag erhalten, während die zweite Runde für diejenigen, die sich bis zum 29. März registriert haben, eine Woche später beginnen wird.

Der Minister appellierte an alle Lehrer und Schulmitarbeiter, sich zu registrieren und impfen zu lassen, damit die Schulen sicher wieder öffnen können.