Gefro Banner

Hitzealarm in Ungarn – Bis zu 40 Grad zu erwarten

Budapest – Auf eine ungewöhnliche Hitzewelle richtet sich Ungarn in dieser Woche ein. Bis zu Spitzenwerten um 40 Grad können die Temperaturen klettern. Von Dienstag an wird Hitzealarm ausgerufen, was besonders die medizinischen Rettungsdienste in erhöhte Bereitschaft versetzt, berichtet die Nachrichtensendung des Fernsehens „Híradó“.

Hitzealarm wird in Ungarn bei einer Tages-Mitteltemperatur über 25 Grad angeordnet. Bei so extremer Wärme weisen Mediziner vor allem auf den erhöhten Flüssigkeitsbedarf des Körpers hin. Blutdruckabfall und Verlust von Mineralstoffen sind durch erhöhte Aufnahme von Mineralwasser zu vermeiden. Wer kann, sollte in seinen vier Wänden bleiben.

Mitte der Woche wird die bedeutende Erwärmung einsetzen, kündigt der Landesdienst für Meteorologie an. Landesweit wird dann die Höchsttemperatur über 35 Grad erreichen. Dabei soll es jedoch weniger schwül werden als in den zurückliegenden Tagen. Vom Wochenende an wird ein Rückgang der Temperaturen auf langjährige Durchschnittswerte gerechnet.