Gefro Banner

Ungarns Polizei setzt Jet-Ski ein

Tiszafüred – Ungarns Polizei wird auf dem Wasser beweglicher: Am Wochenende stellte sie auf dem Theiß-See einen Jet-Ski in den Dienst. Das Wassermotorrad mit einer Leistung von 110 PS soll dort zunächst getestet werden, berichtet die Unabhängige Nachrichtenagentur. Wenn es sich bewährt, kommen weitere Fahrzeuge dieses Typs auf Donau, Theiss und Balaton in den Einsatz. Zu den Vorteilen gehört, dass der Jet-Ski auch in die flachen Uferbereiche der Gewässer fahren kann. Die Polizei erhofft sich von dem neuen Gerät, dass damit noch effektiveres Vorgehen gegen regelwidriges Verhalten möglich ist und Wasserunfällen vorgebeugt werden kann.