Ungarn ist weltweit führend bei Covid-Impfungen

Ungarn hat die Vereinigten Staaten in Bezug auf den Prozentsatz seiner Bevölkerung, die die erste Dosis eines Covid-19-Impfstoffs erhalten hat, überholt und das Vereinigte Königreich in Bezug auf die vollständige Impfrate fast eingeholt, sagte ein Beamter des Außenministeriums – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



51,1% der ungarischen Bevölkerung habe die erste Impfdosis erhalten, verglichen mit 49,5% in den USA, sagte Tamás Menczer, der Staatssekretär für Kommunikation und internationale Vertretung, in einem auf Facebook geposteten Video und verwies auf die durchschnittliche Erstimpfungsrate in der Europäischen Union von 32,5%. Bislang seien 32,7% der Ungarn vollständig geimpft worden, womit das Land knapp hinter Großbritannien liege, das eine Durchimpfungsrate von 34% habe, so Menczer. Der EU-Durchschnitt liege bei 16%, fügte er hinzu.