Gefro Banner

Ausflugstipp: Die Bison-Farm in Kaposmérő

Die Kreisstadt Kaposmérő im Komitat Somogy liegt nur acht Kilometer von der Komitatsstadt Kaposvár entfernt und ist gut über die Landstraße 610 und 61 zu erreichen.



Als eine der ältesten Siedlungen im Komitat hat die kleine Stadt auch einige schöne Sehenswürdigkeiten, wie die römisch-katholische Kirche und den denkmalgeschützten Friedhof. Kaposmérő liegt inmitten einer Hügellandschaft am Flüsschen Kapos.

Erwähnenswert ist am Rande der Stadt eine kleine Bison-Farm mit sehr schönem Panorama, die nach Voranmeldung besichtigt werden kann. Ein feines Steak vom Grill
oder ein schmackhafter ungarischer Gulasch runden den Besuch ab. Nähere Infos unter Telefon: 0036 (30) 288 25 85

Weitere Informationen und Kontakt:

Bürgermeisteramt Kaposmérő
Hunyadi u. 13
7521 Kaposmérő
Bürgermeister: Gábor Prukner
Telefon: 0036 (82) 577-410
E-Mail: kaposmero@kapos-net.hu
Homepage: www.kaposmero.hu
Bildergalerie: flickr.com