Ungarn: Fast 76.000 Studienanfänger ab September an Hochschulen

101.881 junge Menschen, 11,1% mehr als im letzten Jahr, haben sich für eine Universitäts- oder Hochschulausbildung beworben, sagte Staatssekretär Tamás Schanda auf einer Pressekonferenz – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Drei Viertel der Bewerber, 75.748 Personen, wurden für das nächste akademische Jahr, das im September beginnt, zugelassen, sagte Schanda, und fügte hinzu, dass 81% von ihnen staatlich finanzierte Programme besuchen werden.

Die größte Anzahl von Bewerbern wurde von der Budapester ELTE Universität zugelassen, gefolgt von der Debrecen Universität und der Budapest Business School.