Gefro Banner

Gasexplosion in einem Mehrfamilienhaus

In Ajka verursachte in einer Wohnung eines dreistöckigen Hauses in der Móra Ferenc utca eine undichte Propan/Butangasflasche am 1. November eine Explosion, bei der glücklicherweise keine Personen verletzt wurden. Das teilte die Sprecherin des Katastrophenschutzdienstes im Komitat Veszprém, Petra Csépányi-Barczi, den Medien gegenüber mit.

In Folge der Explosion barsten die Fenster der betroffenen Wohnung, andere Schäden am Gebäude gab es nicht. Das stellten Polizei und Katastrophenschutzdienst bei der Unfallaufnahme vor Ort fest. Die Beamten entschieden, dass keine weiteren Schutzmaßnahmen eingeleitet werden müssen. Die Einwohner waren mit dem Schrecken davon gekommen.