Welt-Jagdausstellung hat die Karte des Ökotourismus in Somogy neu gezeichnet

Mehr als vierzig Veranstaltungen sorgten für ein unvergessliches Erlebnis für die Besucher von Somogy während der Weltausstellung für Jagd und Natur – berichtet das Reiseportal turizmus.com.



Mehrere Wälder des Komitates, die für ihre große Anzahl an Hirschen, Damhirschen und Mufflons bekannt sind, wurden durch touristische Infrastruktur und groß angelegte Jagdausstellungen bereichert. Die Eröffnungsveranstaltung des sechsköpfigen Somogy-Konsortiums fand im Landwirtschafts- und Tourismuszentrum Nagysalleri statt, wo der Jagd- und Naturerinnerungspark und das Jugendbildungszentrum zum Gedenken an Baron József Schell, einen leidenschaftlichen Jäger und Naturkünstler, eingeweiht wurden.

Die Somogy Megyei Erdészeti és Faipari Zrt. (SEFAG) in Kaposvár eröffnete die Ausstellung „Jagdschätze des Komitats Somogy“. Auf dem Kaposvárer Campus der Ungarischen Universität für Agrar- und Biowissenschaften in Bőszénfa wurde eine Ausstellung mit dem Titel „Das große Spiel der Zselic“ eröffnet, und im Zselic-Sternenpark, einer der beliebtesten naturkundlichen Einrichtungen für Touristen und für diejenigen, die sich für „Himmelswunder“ interessieren, wurden Tag und Nacht Besucher empfangen.

Eine der wichtigsten Veranstaltungen des Somogy-Programms der Weltjagdausstellung ist mit Kaszó in der Nähe von Nagyatád verbunden, wo im Ausflugszentrum eine kleine Bühne für Konzerte und Kammertheaterproduktionen, genannt Waldmusik, mit Umkleideräumen und Toiletten eingeweiht wurde. Außerdem wurden hier die Internationale Bluthund-Meisterschaft und der Europäische Dackel-Cup ausgetragen.

Der Verband der Forst- und Holzwirtschaft Somogy, der die höchste Walddichte des Landes aufweist, war bereit, die Besucher der Begleitveranstaltungen der Weltausstellung zu empfangen. Das im Rahmen des Nationalen Programms zur Entwicklung von Ferienhäusern renovierte Gyertyános-Chalet am Stadtrand von Kaposvár diente unter anderem auch dazu, den Besuchern der Welt-Jagdausstellung Komfort zu bieten.