Varga kündigt Ausschreibung über 100 Milliarden Forint zur Finanzierung von KMU an

Finanzminister Mihály Varga kündigte in einer am Montag auf Facebook veröffentlichten Videobotschaft eine Ausschreibung über 100 Milliarden Forint (273 Mio. EUR) an, mit denen die Europäische Union und der Staat die technologische Modernisierung, die Produktivität und die Wettbewerbsfähigkeit von KMU fördern wollen – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



KMU können zwischen 10 Millionen und 200 Millionen Forint beantragen, um neue Ausrüstung zu kaufen, IT-Entwicklungen vorzunehmen, Immobilien zu erwerben und auf erneuerbare Energien umzusteigen, sagte Varga. Er fügte hinzu, dass der Großteil der Mittel, die für „mehrere tausend Unternehmen“ ausreichen sollen, in unterentwickelte Regionen fließen wird.