web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Justizministerin: Solidarität bedeutet Schutz der EU-Außengrenzen

In Bezug auf die Migration bedeutet die Solidarität zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union für Ungarn auch die Notwendigkeit, die Außengrenzen der Union zu schützen, sagte Justizministerin Judit Varga nach einer Sitzung des Rates „Allgemeine Angelegenheiten“ in Brüssel – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Der Schutz des Schengen-Raums der EU sei eine Aufgabe, die den Schutz der Außengrenzen bedeute, sagte sie vor ungarischen Journalisten. Sie verwies auf den Beitrag Ungarns zur Erfüllung dieser Aufgabe durch den Bau eines Grenzzauns und wiederholte die Forderung der Regierung nach einer finanziellen Beteiligung der EU. Varga sagte, die Brüsseler Verteilungsquote für Migranten sei für Ungarn „eine rote Linie, die nicht überschritten werden darf“. Sie bekräftigte Ungarns Position, dass das Migrationsproblem dort gelöst werden müsse, wo es entstehe, anstatt es nach Europa zu importieren, und fügte hinzu, dass „die Migration insgesamt gestoppt werden muss“.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen