Gefro Banner

Badende fanden Toten im Balaton

Siófok – Badende haben am Dienstag den Leichnam eines Mannes im Balaton etwa 50 Meter vor dem Strandbad von Balatonszemes gefunden. Der 46-Jährige aus Budapest war seit dem Sonntag vermisst. An dem Tag war er einem Bericht des Internetportals sunline.hu mit seiner Frau zusammen auf einem Wasserfahrrad unterwegs gewesen. Beide hatten sich ins Wasser begeben, um sich abzukühlen. Dabei war der Mann nicht wieder aufgetaucht.

Das Ehepaar hatte sich bei seinem Wasserausflug am Sonntag etwa 600 Meter weit vom Ufer entfernt. Nach dem Verschwinden des Mannes setzte die Wasserpolizei von Siófok auch fünf Taucher zur Suche ein. Die Nachforschungen blieben jedoch zunächst erfolglos.