Gefro Banner

Surfer aus dem Balaton gerettet

Siófok – Ein zu wagemutiger Surfer ist von der Wasserpolizei in letzter Minute vor dem Ertrinken im Balaton gerettet worden. Der Mann fiel etwa 300 Meter vom Ufer bei Fűzfő entfernt bei Sturmwarnung der Stufe 2 ins Wasser, berichtet die Internetseite des Unabhängigen Balaton Multimedia Zentrums am Dienstag. Aus eigener Kraft war der Freizeitsportler weder in der Lage, wieder auf sein Brett zu steigen noch ans Ufer zu schwimmen. Glück im Unglück war, dass die Wasserpolizei noch rechtzeitig zu Hilfe kam.