Gefro Banner

Wasser des Balaton von ausgezeichneter Qualität

Siófok – Das Wasser des Balaton weist von Siófok bis Keszthely eine hervorragende Qualität auf. Zwar seien aufgrund der frühen Erwärmung die für den Sommer charakteristischen Algen zeitiger als in anderen Jahren aufgetaucht, eine massenweise Vermehrung sei jedoch nicht zu befürchten.

Auch im Keszthelyer Becken sei die Menge der Algen nur etwa ein Fünftel des zugelassenen Wertes, hieß es in einem von MTI zitierten Kommunique der Ungarischen Akademie der Wissenschaften. Die im Plattensee am meisten verbreiteten Arten von Nixkrautgewächsen gebe es in großer, aber bei weitem nicht störender Menge. Ihr frühes Auftreten sei eindeutig mit dem wärmeren Wetter zu erklären.

Laut Wissenschaftsakademie stört die Badenden in erster Linie raues Tümpel-Unkraut und Nienkraut, weil deren Blätter unangenehme, stachelige Triebe haben. Doch diese Pflanzen bieten den Fischlarven und Wirbellosen Verstecke, die anders nicht überleben könnten.