Gefro Banner

Neues Veranstaltungshaus in der Rádpuszta

Die so genannte Rádpuszta zwischen Balatonszemes und Balatonlelle hat sich zum wichtigsten touristischen Veranstaltungszentrum des Süd-Balaton entwickelt. Vor Ostern wurde ein zweijähriges Projekt abgeschlossen, bei dem Investitionen in Höhe von 656 Millionen Forint getätigt wurden. 70 Prozent der Kosten wurden mit EU-Fördermitteln abgedeckt. Den Abschluss des Projektes bildete die Fertigstellung des einzigartigen Veranstaltungshauses für 400 Personen.

Neues Veranstaltungshaus in der Rádpuszta


Das Gastro-Erlebnisanwesen mit seinem „Keller der Ungarischen Weine“ wird als Familienbetrieb geführt und spielt eine große Rolle im Individual- und Gruppentourismus des Balaton. Mit ihrem breitgefächerten Angebot von Reitvorführungen über Reitunterricht und Kutschfahrten, von Weinverkostungen und Weinmuseum über gute Gastronomie, sowie Familien- und Firmenveranstaltungen ist in der 6,5 Hektar großen, schönen Anlage alles möglich.