web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Europäische Kommission genehmigt 280 Millionen Euro für die Erholung des Tourismus in Ungarn

Die Europäische Kommission hat am Mittwoch ein Investitionsprogramm in Höhe von 280 Millionen Euro für Ungarn genehmigt, um eine nachhaltige Erholung des Tourismussektors zu unterstützen – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Im Rahmen der Regelung können Unternehmen aus den Bereichen Beherbergung, Gastronomie, Freizeit und anderen tourismusbezogenen Bereichen Zuschüsse von bis zu 2,8 Millionen Euro zur Unterstützung von Investitionen beantragen. Es wird erwartet, dass rund 1.000 Unternehmen in der Tourismusbranche, die von der Coronavirus-Krise schwer getroffen wurde, davon profitieren werden. Die Europäische Kommission kam zu dem Schluss, dass die Regelung „notwendig, angemessen und verhältnismäßig ist, um die Entwicklung bestimmter Wirtschaftstätigkeiten zu fördern, die für eine nachhaltige Erholung der Wirtschaft von Bedeutung sind“.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen