web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

K&H begibt erste grüne Anleihe

K&H, die lokale Niederlassung der belgischen KBC, hat eine grüne Anleihe im Wert von 15 Milliarden Forint begeben, die erste des Kreditgebers – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


K&H erklärte, dass sie die Erlöse aus der zehnjährigen Anleihe zur Refinanzierung von Hypothekendarlehen für Privatkunden verwenden wird, die durch Häuser gesichert sind, die strenge Energieeffizienzanforderungen erfüllen. Das Wertpapier wurde im Rahmen des Programms zum Ankauf grüner Anleihen der Ungarischen Nationalbank (NBH) begeben. Die durchschnittliche Rendite der grünen Anleihen betrug 6,85 %, wie aus den auf der Website der Budapester Börse veröffentlichten Auktionsdaten hervorgeht.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen