Wizz Air Flug in Budapest wegen Bombendrohung unterbrochen

Der Flug der Fluggesellschaft Wizz Air von Bari nach Krakau wurde am Mittwoch auf dem internationalen Liszt-Ferenc-Flughafen in Budapest aufgrund einer einstimmig ausgesprochenen Bombendrohung unterbrochen, so AIRportal.hu – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Alle Passagiere wurden aus dem Flugzeug gerettet, während die Landebahn, auf der die Maschine notgelandet war, gesperrt wurde. Der Betreiber des Budapester Flughafens erklärte, dass der Verkehr auf dem Flughafen nicht unterbrochen wurde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden