web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Mehr als 7.700 Personen haben Interesse an einer Tätigkeit als Grenzschutzbeamter bekundet

Bislang haben mehr als 7.700 Personen ihr Interesse an einer Mitgliedschaft in der neuen Grenzschutzeinheit bekundet, sagte der Staatssekretär des Innenministeriums, Bence Rétvári, am Freitag dem öffentlich-rechtlichen Sender M1 – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Er sagte, die Grenzschützer könnten im September ihren Dienst an der Südgrenze an der Seite der derzeit dort stationierten Polizeibeamten aufnehmen, bevor sie nach und nach deren Aufgaben beim Grenzschutz übernehmen. Rétvári sagte, eine Schießerei zwischen Migrantengruppen in Subotica (Szabadka), nahe der ungarischen Grenze, im vergangenen Monat deute darauf hin, dass sich Schleuserringe gegenseitig um die Kontrolle der Migrationsrouten bekämpften. Wenn die ungarischen Grenzen nicht angemessen geschützt würden, könnte dies auch in Ungarn passieren, fügte er hinzu. „Währenddessen ist Brüssel damit beschäftigt, seine Verfahren gegen Ungarn zu beschleunigen“, sagte Rétvári. „Sie laden die Migranten nach Europa ein, während die Länder, die die Migranten zurückschicken, sich nicht stabilisieren, weshalb die Grenzschützer gebraucht werden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen