Gefro Banner

Mehr Kameras für Nagykanizsa

Auf ihrer ordentlichen Versammlung im Oktober beschlossen die Stadtverordneten von Nagykanizsa zur Verbesserung der öffentlichen Sicherheit das Netz der Überwachungskameras auf den öffentlichen Flächen der Stadt zu erweitern.



Mit Geldern aus der für diese Zwecke im Budget separierten Rahmensumme von acht Millionen Forint werden an folgenden Stellen vier neue Überwachungssysteme installiert: an der Miklósfa út, an der Kreuzung Alsószabadhegyi út und Landstraße 7, an der Kreuzung Raktárház und Petőfi utak, sowie am Kreisverkehr der Camping út. Damit erhöht sich die Zahl der Überwachungskameras in Nagykanizsa auf siebzehn.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung