Gefro Banner

Zwei Menschen im Auto verbrannt – Unfall auf der Autobahn M3

Gyöngyös – Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn M3 Richtung Miskolc sind am frühen Mittwochmorgen zwischen Gyöngyös und Füzesabony (Komitat Heves) zwei Menschen in ihrem Pkw verbrannt. Ein Kleinbus aus Österreich war in den Pkw gerast, der daraufhin ausbrannte, teilte ein Sprecher des Landes-Katastrophenschutzes der Nachrichtenagentur MTI mit. Die drei Menschen im Mikrobus blieben unverletzt. Feuerwehrleute löschten den Brand. Der Verkehr wurde über die Fernstraße 3 umgeleitet.