web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Ministerpräsident skizziert Ziele für 2023

Was Ungarns Ziele für 2023 angeht, sagte Orbán: „Wir werden im Jahr 2023 in der Defensive sein, aber wir werden unsere großen Ziele nicht aufgeben.“ Sich aus dem Krieg in der Ukraine herauszuhalten, werde für das Land weiterhin von größter Bedeutung sein, sagte Orbán und fügte hinzu, dass eine weitere oberste Priorität darin bestehe, das Wirtschaftswachstum im Gegensatz zur Rezession anderswo in Europa sicherzustellen. Die Regierung wolle außerdem sicherstellen, dass die Inflation bis Ende 2023 in den einstelligen Bereich gesenkt werde – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Vor einer Regierungssitzung im Laufe des Mittwochs sagte Orbán, die Regierung werde voraussichtlich über die Erweiterung der Einkommensteuerbefreiung für junge Menschen von 25 auf 30 Jahre im Falle von Müttern entscheiden. „Souveränität, Freiheit, Vollbeschäftigung und Unterstützung für Familien – das sind die großen Ziele, die wir auch unter vorhersehbar schwierigen Bedingungen nicht aufgeben werden“, sagte Orbán.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen