Gefro Banner

Spendenlauf für Kinder am Badacsony

In der berühmten Weinregion am Nordufer des Balaton findet am 27. August 2016 unter dem Motto „Dűlőre futunk“ ein Spendenlauf für bedürftige Kinder statt: die Startgelder in Höhe von 3000 Ft und 6000 Ft werden in voller Höhe gespendet. Schirmherren des I. Spendenlaufes dieser Art am Badacsony sind Sarolta Monspart, ehemalige Weltmeisterin im Orientierungslauf und Gábor Balogh, ehemaliger Fünfkampfweltmeister. Unter den Läufern befindet sich auch Péter Boronkay, Triathlet und Teilnehmer der Paralympics in Rio.


Der Spendenlauf 2016 unterstützt:

– das Kinderheim „II. Rákóczi Ferenc“ in Fonyód-Alsóbélatelep
– den Kindergarten „Pipitér“ in Badacsonytomaj
– die Grundschule „Tatay Sándor“ in Badacsonytomaj

Für die 12- bis 18-jährigen Insassen des Kinderheimes in Fonyód werden neben den Geldspenden auch Sportgeräte, Ausrüstungen und Sportkleidung gesammelt. Alle Läufer und/oder Zuschauer sind aufgefordert, ungenutzte Sportgeräte und abgelegte, herausgewachsene Sportkleidung in gutem Zustand zu spenden. Spenden werden am Start / Ziel entgegengenommen.

Start des 12 Kilometer langen Laufes rund um den wohl berühmtesten Vulkankegel des Geoparks Bakony-Balaton ist um 10.00 Uhr im Zentrum von Badacsonytomaj, unweit des Restaurants „Kishableány“ und des Hotels BonVino. Die Strecke führt über die Római út in Badacsonytomaj nach Badacsonytördemic, Hősök útja, Szent István utca, weiter nach Nemesgulács, Landstraße und zurück über Badacsonytomaj, Fő út, Római út. Der Lauf kann als Einzellauf oder in einer 3-Staffel absolviert werden.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung