web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Soltész: Ungarn unterstützt weiterhin die Ukraine

Während die Schaffung von Frieden in der Ukraine eine Aufgabe für die Weltmächte ist, liegt die Solidarität in der Verantwortung aller, die Ungarn auch weiterhin übernehmen wird, sagte der Staatssekretär für Kirchen- und Minderheitenbeziehungen am Dienstag bei einem vom UNHCR in Budapest organisierten Treffen – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Bei der Vorstellung des ungarischen Kapitels des regionalen Comprehensive Refugee Response Framework des UN-Flüchtlingshilfswerks sagte Miklós Soltész, dass sechs ungarische Wohltätigkeitsorganisationen 3 Milliarden Forint (7,9 Millionen Euro) an staatlicher Unterstützung für Hilfsprogramme für Flüchtlinge erhalten haben. Private Spenden beliefen sich auf mehr als eine Milliarde Forint, und das UNHCR habe mit denselben Wohltätigkeitsorganisationen einen Vertrag über 2,5 Milliarden Forint abgeschlossen. Mehr als 1 Million Flüchtlinge sind aus der Ukraine nach Ungarn gekommen, und mehr als 500.000 von ihnen haben Hilfe erhalten, sagte er. Die Ungarn in den Unterkarpaten spielten eine Schlüsselrolle bei den humanitären Bemühungen, fügte Soltész hinzu.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Das UNHCR teilte in einer Erklärung mit, dass die ungarischen Partnerorganisationen weitere 63 Millionen Dollar für die Fortsetzung der Arbeit angefordert haben. „Da der Krieg in der Ukraine in sein zweites Jahr geht und Millionen von Ukrainern sowohl innerhalb des Landes als auch nach ganz Europa vertrieben wurden, haben 37 lokale und von Flüchtlingen geleitete Organisationen und Organisationen der Vereinten Nationen in Ungarn um 63 Millionen Dollar gebeten, um die Reaktion der Regierung auf die Bedürfnisse der ukrainischen Flüchtlinge im Land zu ergänzen“, heißt es in der Erklärung.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen