web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Ungarn könnte Kriterien für Euro-Beitritt bis Ende 2024 erfüllen

Ungarn könnte die Maastricht-Kriterien für die Einführung des Euro bis Ende 2024 erfüllen, sagte der Chef des Finanzrats. Während die Inflation im Februar bei 25,4 % lag, könnte sie bis zum Sommer 2024 auf etwa 3 % sinken, sagte Árpád Kovács vor einer Wirtschaftskammer in Székesfehérvár, in Zentralungarn – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Die öffentliche Verschuldung im Verhältnis zum BIP werde bis Ende nächsten Jahres deutlich unter 70 % sinken, und das Haushaltsdefizit werde voraussichtlich bei 2,9 % liegen, fügte er hinzu. Das BIP-Wachstum dürfte in diesem Jahr bei etwa 1 % liegen, bevor es bis 2024 auf 3,5-4 % ansteigt, so Kovács. Die Inflation wird bis Ende dieses Jahres unter 10 % fallen, und die Prognosen deuten auf ein deutlich besseres Inflationsumfeld im nächsten Jahr hin, fügte er hinzu. Ungarn liegt beim Pro-Kopf-BIP an der Spitze des unteren Drittels der Länder der Europäischen Union, unter anderem vor Portugal und der Slowakei, und könnte bis 2029 ins Mittelfeld vorstoßen, so Kovács.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen