web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Chinesisches Unternehmen Jiecang investiert 25 Milliarden Forint in Kaposvár und schafft 200 Arbeitsplätze

Das chinesische Unternehmen Jiecang, das Linearantriebe für Anwendungen in den Bereichen Gesundheit und Haushalt herstellt, wird rund 25 Mrd. Forint (67,38 Mio. EUR) in ein Werk in Kaposvár im Südwesten Ungarns investieren, wie der Minister für auswärtige Angelegenheiten und Handel am Mittwoch bekannt gab – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Die Investition, die der größte europäische Produktionsstandort von Jiecang sein wird, werde 200 Arbeitsplätze schaffen, sagte Péter Szijjártó in Budapest. Der ungarische Staat habe einen Zuschuss in Höhe von rund 3,5 Milliarden Forint zur Verfügung gestellt, um die Einrichtung des europäischen Vertriebszentrums von Jiecang zu unterstützen, fügte er hinzu.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen