web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Regierung startet Beschäftigungsprogramm für Berufseinsteiger

Die Regierung startet ein Beschäftigungsprogramm, bei dem Arbeitnehmer, die in den Ruhestand gehen, weiterarbeiten und ihre Erfahrungen mit jüngeren Kollegen teilen können, sagte der Staatssekretär für Beschäftigungspolitik am Dienstag – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Für das Programm, das im Januar anläuft, stehen 2,6 Mrd. Forint (6,8 Mio. EUR) zur Verfügung. Unternehmen, die junge Menschen als Ersatz für pensionierte Mitarbeiter einstellen wollen, können einen Zuschuss für die Zahlung eines Lohnzuschlags an ausscheidende Mitarbeiter erhalten, die bereit sind, neue Mitarbeiter auszubilden, teilte das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung unter Berufung auf Sándor Czomba in einer Erklärung mit. Die Ausbilder können ein Jahr lang monatlich 150.000 Forint zusätzlich erhalten, während die Unternehmen einen Zuschuss in Höhe von 244.500 Forint, d.h. 75 % des Mindestlohns, für das Gehalt ihrer jungen Mitarbeiter erhalten.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen