Mehr als hundert Biere vom Fass auf dem Indoor Beer Festival

Neben der unbegrenzten Verkostung des schäumenden Gebräus aus mehr als 100 Zapfhähnen werden in diesem Jahr im Várkert Bazár auch Geheimnisse der Biergeschichte und gastronomische Köstlichkeiten am 23. und 24. Februar zu sehen sein – berichtet das Reiseportal turizmus.com.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Das Indoor Beer Festival bietet zum Preis einer Eintrittskarte die unbegrenzte Verkostung von mehr als hundert verschiedenen Bieren vom Fass, darunter kleine und große Spezialitäten der bekanntesten Biernationen. Die Veranstaltung bietet auch eine ausgezeichnete Gelegenheit für eine biergeschichtliche Anekdote, bei der Csaba Katona, der „Bierhistoriker“, als Referent auftreten und eine Reihe spannender historischer Fakten liefern wird. Für die Abenteuerlustigen wird es einen Wettbewerb im Biertrinken geben, der mit den biergeschichtlichen Abenteuern verbunden ist. Die Biermesse bietet auch eine Kostprobe der besten Schnäpse, Rums und Gins, wobei für jeden Geschmack etwas dabei ist. Und an beiden Tagen gibt es auch spannende gastronomische Erlebnisse: Bei Bierdinners werden prickelnde Biere mit besonderen Gerichten kombiniert. Am 23. und 24. Februar findet das Bierfest wieder im Várkert Bazár statt, und zwar jeden Tag von 17.00 bis 24.00 Uhr.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen