Zahl der Fahrzeuge mit grünem Kennzeichen nähert sich 91.000

Ende Februar waren in Ungarn 90.823 Fahrzeuge mit grünen Nummernschildern zugelassen, gegenüber 88.229 Ende Januar, teilte das Ministerium für Energieangelegenheiten am Freitag mit – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Die grünen Nummernschilder, die Ende 2015 eingeführt wurden, sind für vollelektrische Fahrzeuge sowie Plug-in-Hybride, Vollhybride und Hybridfahrzeuge mit Reichweitenverlängerung gedacht, je nachdem, wie weit sie mit den Batterien fahren können. Die Zahl der vollelektrischen Fahrzeuge stieg um 1.704 auf 51.461. Darunter waren 48.108 vollelektrische Autos. Fast 35.500 Fahrzeuge mit grünem Kennzeichen wurden in der Hauptstadt zugelassen. Nach Angaben des Innenministeriums stieg die Zahl der Fahrzeuge mit grünen Nummernschildern von 67.285 Ende Februar 2023.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen