web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Regierung hebt Obergrenze für Einlagenzinsen ab 1. April auf

Die Regierung wird die Obergrenze für Einlagenzinsen ab dem 1. April aufheben, teilte das Wirtschaftsministerium mit – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Die Obergrenze, die bei der durchschnittlichen Rendite der Drei-Monats-Discount-T-Bill-Auktion festgelegt wurde, wurde am 22. November 2022 eingeführt, um Zinserträgen in einem Umfang entgegenzuwirken, der „ungerechtfertigt und unfair“ war. Die Obergrenze gilt für institutionelle Anleger, Pensionsfonds, Versicherer und Investmentfonds sowie für Privatkunden mit einem Guthaben von 20 Millionen Forint (50.000 EUR) oder mehr auf ihren Konten. Das Ministerium wies darauf hin, dass der effektive Leitzins der Zentralbank und die Interbankenzinssätze seit der Einführung der Obergrenze um fast zehn Prozentpunkte gesunken seien, da die Inflation dank der staatlichen Maßnahmen stark zurückgegangen sei.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen