web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Nachgedacht: Ich habs getan …

… Ja, ich habs getan. Ich hab den Internetanbieter gewechselt. Und zwar zu Glasfaser in Marcali. Es war auch dringend nötig. Mein bisheriger Vertrag läuft am 30. April aus, am 1. Mai beginnt für mich ein neues Internet-Zeitalter, so meine große Hoffnung.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Die immer häufiger werdenden Ausfälle mit der Anzeige „konnte nicht geladen werden“ haben mich fast an den Rand der Verzweiflung gebracht. Egal, ob beim Texte verfassen, Radio hören, oder TV benutzen. Das immer mehrmals leere Bild, gerade bei einem spannenden Krimi, einer Champions League-Übertragung (da ging fast gar nichts mehr) oder einem Serienmarathon setzte das Bild aus, immer wieder und immer wieder. Auch Computerspiele, um sich die Zeit zu vertreiben, ja, das war schon beinahe Glückssache.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Glasfaser ist natürlich schon eine feine Sache. Schnell, Wetter unabhängig, leistungsstark. Genauso wünsche ich mir das. Nur ein kleines Beispiel: Ich sitze am PC und schreibe für die Balaton Zeitung ein „Nachgedacht“. Was passiert, der Bildschirm ist schwarz bevor ich auf die Speichertaste drücken konnte. Folglich alles wieder von vorn, alles neu beginnen. Starten, einloggen, warten auf ok und schließlich los gehts auf den Tasten. Von wegen! Irgendwann verliert man die Geduld und verschiebt das Vorhaben auf den nächsten Tag (falls es da funktioniert). Es ist einfach lästig, nervig und nicht hinnehmbar. Der einzige Vorteil: Lesen ist eine gute Alternative, wenns mal wieder spinnt, das Internet.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Mittlerweile habe ich es ja kapiert, am Wochenende ist schreiben tabu, TV na mit etwas Glück, Radio frühmorgens. Dasselbe gilt für die Abendstunden, egal welcher Wochentag. Den ganzen Ärger wollte ich mir nun ersparen und deshalb der neue Vertrag mit Tarr für 1000 Forint Mehrkosten im Monat. Jetzt warte ich auf das technische Personal, das sich um den passenden Anschluss kümmert. Diese Woche soll es passieren. Die Anschlüsse an den Masten sind ja schon seit Monaten installiert. Fehlt nur noch die Leitung ins Haus. Denke, das werden wir auch noch schaffen. Und dann?

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Dann steht einem tadellosen Umgang mit dem Internet nichts mehr im Wege. Und ich kann mit Ruhe und Gelassenheit schreiben, Musik genießen und den Abend mit Spannung und Vergnügen das Fernsehgerät genießen, ebenso das Zocken (natürlich gratis). Machen Sie es genauso, lieber Balaton Zeitungsleser, wenn die Möglichkeit gegeben ist und lassen Sie sich nicht mehr ärgern. Es lohnt sich.

Bis bald,
Ihre Eva

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen