web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Unterstützung der ukrainischen Minderheit in Ungarn ist wichtiger denn je

Die Unterstützung der ukrainischen Minderheit in Ungarn und die Vertretung ihrer Rechte sei wichtiger denn je, sagte die Staatssekretärin des Außenministeriums für die Entwicklung der bilateralen Beziehungen am Samstag auf einer ungarisch-ukrainischen Jugendkonferenz in Budapest – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Boglárka Illés bezeichnete diese beiden Ziele als wichtig und verwies auf Studien, wonach die Zahl der ukrainischen Staatsangehörigen, die sich in Ungarn niedergelassen haben und derzeit dort leben, von einigen Tausend auf über 40.000 gestiegen ist. Die ungarische Regierung verurteilt die russische Aggression gegen die Ukraine aufs Schärfste, sagte sie. Ungarn habe die bisher größte humanitäre Hilfsaktion seit Ausbruch des Krieges in der benachbarten Ukraine durchgeführt, sagte sie. Ungarn erkenne zwar das Recht der Ukraine an, sich selbst zu verteidigen, helfe aber den Kriegsflüchtlingen in jeder erdenklichen Form, so Illés. Seit Februar 2022 hätten mehr als eine Million Menschen die Grenze von der Ukraine nach Ungarn überquert, sagte sie und fügte hinzu, dass mehr als 5.000 ukrainische Kinder in rund 1.500 Schulen in Ungarn unterrichtet und sicher versorgt würden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Ungarn unterstützt außerdem mehr als eine halbe Million Familien in der Ukraine durch den Ausbau und die Renovierung von Schulen und Krankenhäusern. Diese Unterstützung müsse geleistet werden, so Illés, und man müsse sich auf die Zukunft konzentrieren, „die in den Händen unserer Kinder und unserer Jugend liegt“. Sie dankte Liliana Grexa, der Sprecherin der ethnischen ukrainischen Minderheit im ungarischen Parlament, für die Initiierung und Organisation der Konferenz. „Der Krieg muss so schnell wie möglich beendet werden, und die Ukraine muss wieder aufgebaut werden …., und die jungen Menschen, einschließlich der Teilnehmer dieser Veranstaltung, werden dabei eine große Rolle spielen“, sagte Illés. Grexa sagte, dass sie im Dezember letzten Jahres auf die Idee gekommen sei, Maßnahmen zur Verbesserung der ukrainisch-ungarischen Beziehungen zu ergreifen, und dass sie in der Organisation eines Forums für junge Ukrainer und Ungarn eine Möglichkeit sehe, sich zu treffen, ihre Ansichten auszutauschen und so einen Dialog zu beginnen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen