web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Nagy: Regierung verlängert Zinsstopp für Privatkredite bis Jahresende

Die ungarische Regierung verlängert das Einfrieren der Zinssätze für Privatkredite bis Ende 2024, sagte Wirtschaftsminister Márton Nagy in einer Erklärung – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Nagy wies darauf hin, dass das Einfrieren der Zinssätze im Januar 2022 eingeführt und mehrmals verlängert wurde, um die Haushalte vor den negativen Auswirkungen des Hochzinsumfelds zu schützen. In den vergangenen zweieinhalb Jahren habe die Maßnahme rund 300.000 Familien mit Krediten in Höhe von über 1.250 Milliarden Forint (3,16 Mrd. EUR) geholfen, sagte Nagy und fügte hinzu, dass sie durch das Einfrieren bisher 266 Milliarden Forint gespart hätten.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen